Wir stehen hinter unseren Mandanten!
Im Markenrecht auf Ihrer Seite.

Kompetente und fachgerechte Rechtsberatung ist unsere Priorität. Kontaktieren Sie uns gerne für ein kostenlose Ersteinschätzung.

62+

Top Bewertungen

Unsere Begeisterung für Ihr Recht spiegelt sich auch in den Bewertungen wieder.

1.000+

Zufriedene Mandanten

Die Zufriedenheit unserer Mandanten liegt uns besonders am Herzen.

3

Anwälte

Die Kanzlei Yilmaz beschäftig 3 Top Anwälte mit einem hohen Erfahrungsgrad.

6+

Rechtsgebiete

In über 6 Rechtsgebieten stehen wir Ihnen tatkräftig bei Ihrem individuellen Fall zur Seite.

Das sagen unsere Mandanten.

Überaus kompetent und freundlich

Herr Yilmaz hat mich wegen eines Verkehrsunfalls vertreten. Meine Ansprüche wurden zu meiner vollsten Zufriedenheit innerhalb kurzer Zeit durchgesetzt. Überaus kompetent und freundlich. Sollte ich noch einmal rechtliche Hilfe in Anspruch nehmen müssen, werde ich mich in jedem Fall wieder gerne an Herrn Yilmaz wenden!

S
Sheki K.
Mandant

Klasse unterstützt

Frau Koçer hat mich in meinem Scheidungsverfahren klasse unterstützt. Hierbei hat Sie mir mit ihrer einfühlsamen Art geholfen, das für mich emotionale Verfahren abzuschließen. Ich kann Frau Koçer mit gutem Gewissen weiterempfehlen.

C
Carmen E.
Mandantin

Sehr kompetente und professionelle Beratung

Alles bestens gelaufen.Die Rechtsanwaltskanzlei Yilmaz hat mich in meiner rechtlichen Angelegenheit kompetent vertreten und den Fall für mich gewonnen. Herr Yilmaz selber ist sehr höflich, kompetent und verständnisvoll. Die Kanzlei kann man nur weiterempfehlen. TOP!!!!

T
Tarik A.
Mandant

Sehr nettes Personal

Sehr nettes Personal – sowohl persönlich wie auch telefonisch. Fragen und Beschlüsse wurden sehr gut und verständlich erklärt. Sie arbeiten sehr schnell und sind sehr zuverlässig.Sollte ich mal wieder einen Anwalt benötigen, immer wieder die Kanzlei Yilmaz.

Z
Zahra N.
Mandantin

Mehr als zufrieden

Ich bin mehr als zufrieden und kann jedem diese Kanzlei mit bestem Gewissen empfehlen! Sehr hilfsbereite, freundliche, professionelle und sehr schnelle Antworten. Vielen Dank. Schöne Grüße aus Bonn

P
Peter M.
Mandant

Äußerst kompetenter Anwalt

Ich bin sehr froh, Herrn Yilmaz als Anwalt gefunden zu haben.Als Mandant habe ich mich fachlich als auch menschlich sehr gut aufgehoben gefühlt. Ein äußerst kompetenter Anwalt, nur zu empfehlen!

L
Lucia S.
Mandantin
Rechtsanwalt Yazdan Yilmaz und Rechtsanwältiin Funda Özdemir sitzen am Tisch in einer Konferenz und lächeln.

Ihre erste Anlaufstelle für Markenrecht in Köln.

Das Markenrecht ist ein Bestandteil des Kennzeichenrechtes, das Bezeichnungen von Produkten, Logos etc. im geschäftlichen Verkehr schützen soll. Das Kennzeichenrecht ist dem gewerblichen Rechtsschutz zugehörig.

Gerade für Unternehmer und Selbstständigen ist das Markenrecht unabdingbar und wichtiger Bestandteil des Unternehmens.

Persönliche Beratung

Bei Wortmarken, Bildmarken & Wort-Bild-Marken

Markenrechte können auf nationaler, europäischer und internationaler Ebene geschützt werden. Es wird zwischen folgender Marken unterschieden:

  • Wortmarken (der geschriebene Name),

  • Bildmarken (beispielsweise die grafische Darstellung eines Logos) und

  • kombinierten Wort-Bild-Marken.

Rechtsanwalt Yazdan Yilmaz mit Buch von Deutschen Gesetzen vor seinem Laptop am Schreibtisch. Hinter Ihm eine große Zimmerpflanze.
Bildd von einem Schreibtisch mit einem Papier darauf, welches die Vorteile einer Marke hervorhebt.
Auch in Ausnahmefällen

Von Markeneintragung- bis Abmahnung

Eher selten gibt es zudem noch Farbmarken, Hörmarken, Geruchsmarken und Haptische Marken. Wir bieten folgende Leistungen im Markenrecht an:

  • Markeneintragungen in Deutschland und international (EU und weltweit)

  • Markenabmahnungen

  • Markenwiderspruchsverfahren

  • Markenlöschungsverfahren

  • Markenabmahnungen

  • Verteidigung gegen Markenabmahnungen

Fragen

Häufig gestellte Fragen

Kontakt für mehr Informationen
01

Warum brauche ich überhaupt einen Anwalt?

Die Beauftragung eines Rechtsanwalts gewährleistet Ihnen, dass im Falle eines rechtlichen Anliegens alle möglichen Optionen bestmöglich ausgeschöpft werden und entsprechend weder aus Unwissenheit noch aus Unerfahrenheit unnötige Kosten für Sie entstehen. Ein Rechtsanwalt wahrt die Einhaltung wichtiger Fristen und verhindert dadurch rechtliche Entscheidungen, die zu Ihren Ungunsten ausfallen. Zudem erhält ausschließlich ein Rechtsanwalt vollständige Einsicht in gerichtliche Prozessakten.

Bei rechtlichen Angelegenheiten empfiehlt es sich daher grundsätzlich immer, sich an einen qualifizierten Rechtsanwalt zu wenden und die Möglichkeit einer Erstberatung wahrzunehmen.

02

Wann sollte ich mich an einen Anwalt wenden?

Je eher Sie sich dazu entscheiden, den Rat eines zuverlässigen Rechtsanwalts einzuholen, desto besser lässt sich der Verlauf Ihrer Rechtsangelegenheit maßgeblich beeinflussen. Eine frühzeitige Konsultation durch einen Rechtsanwalt hilft Ihnen dabei, langwierigen rechtlichen Problemen bestmöglich zu entgehen und entsprechende unnötige Kosten, die aus diesen entstehen können, zu vermeiden.

03

Wie werde ich Mandant?

Wie bei jedem anderen Vertrag auch, erfordert das Zustandekommen eines Anwaltsvertrages mindestens zwei wirksame und übereinstimmende Willenserklärungen (Angebot und Annahme). Der Vertragsschluss kann dabei sowohl mündlich als auch schriftlich z.B. per Telefon, E-Mail etc. erfolgen.

Jedoch besteht beim anwaltlichen Vertragsverhältnis eine wesentliche Besonderheit. So wird bereits die Bitte um Prüfung eines Sachverhaltes oder die Übermittlung fallbezogener Informationen im anwaltlichen Rahmen als Unterbreitung eines Angebots zur Annahme des Mandats verstanden. Wird der Rechtsanwalt daraufhin beruflich aktiv, ist ab diesem Zeitpunkt von einem gültigen Mandatsverhältnis die Rede. Ein förmlicher Vertrag ist dazu nicht notwendig. 

Diese Regelung ist wichtig für Sie, denn ab dem Zeitpunkt der Mandatserteilung unterliegt Ihr Anwalt der anwaltlichen Schweigepflicht und ist infolgedessen dazu verpflichtet, Ihren Sachverhalt in einem gesetzlich geschützten Vertrauensverhältnis zu behandeln.

04

Darf ein Anwalt das Mandat ablehnen?

Ja, grundsätzlich darf ein Rechtsanwalt ein ihm angetragenes Mandat ablehnen. In der Praxis wird er hiervon jedoch nur in Ausnahmefällen Gebrauch machen. Dennoch steht eine Mandatsübernahme zunächst immer unter Vorbehalt, weil das potenzielle Mandat auf mögliche Ausschlussgründe oder Interessenkollisionen meist nach dem ersten Beratungsgespräch noch geprüft werden muss.

05

Unterliegt ein Anwalt immer der Schweigepflicht?

Ja, ein Anwalt ist gemäß § 2 der Berufsordnung für Rechtsanwälte ab dem Zeitpunkt, an dem Sie sich mit einem rechtlichen Sachverhalt an einen Rechtsanwalt wenden, grundsätzlich immer zur Verschwiegenheit verpflichtet wie auch ebenso berechtigt, sofern er nicht durch Gesetz und Recht von dieser Pflicht entbunden wird. Die Verpflichtung zur Geheimhaltung bezieht sich auf all diejenigen  Informationen, die dem Rechtsanwalt im Zusammenhang mit der Ausübung seines Berufs bekannt geworden sind. Dabei hört das Anwaltsgeheimnis auch wenn das Mandat beendet wird nicht auf, sondern bleibt auch über das Mandatsverhältnis hinaus bestehen.

06

Welche Unterlagen benötigt ein Anwalt?

Um eine effektive Bearbeitung Ihres rechtlichen Anliegens gewährleisten zu können, sollten dem Rechtsanwalt möglichst alle Informationen, die für den Sachverhalt relevant sind, durch den Mandanten zur Verfügung gestellt werden. Hierbei kann es sich bspw. um Beschlüsse, Protokolle, Vorladungen oder andere Dokumente mit Bezug zu Ihrem Anliegen handeln. Zudem sollten Sie bei bestehendem Rechtsschutz ebenso an alle notwendigen Daten zu Ihrer Rechtsschutzversicherung denken. Im Falle, dass Ihnen Beratungshilfe bzw. Prozess- oder Verfahrenskostenhilfe zugesprochen wurde, benötigt Ihr Anwalt auch hierzu entsprechende Nachweise.

07

Wie läuft eine Erstberatung bei der Rechtsanwaltskanzlei Yilmaz ab und wie lange dauert diese ungefähr?

Eine Erstberatung dauert bei uns bis zu 30 Minuten und dient vorrangig dem Ziel, Ihnen bezüglich Ihres rechtlichen Anliegens eine erste Einschätzung wie auch mögliche Handlungsstrategien zu geben. Vor diesem Hintergrund besprechen wir in diesem Gespräch mit Ihnen detailliert den wesentlichen Sachverhalt und gehen auf Ihre konkreten Ziele ein. Nachdem wir uns ein umfangreiches Bild über Ihre Lage gemacht haben, stellen wir Ihnen dann mögliche Lösungswege dar und beraten Sie hinsichtlich der Vor- und Nachteile dieser Maßnahmen. Auch über die möglichen Kosten werden Sie von uns umfassend aufgeklärt. Letztlich entscheiden Sie dann über die Erteilung eines Auftrags.

08

Was kostet eine Erstberatung?

Für eine Erstberatung vor Ort von bis zu 30 Minuten bei einem unserer Rechtsanwälte oder einer unserer Rechtsanwältinnen berechnen wir in der Regel ein Honorar von 95,00 € zzgl. Umsatzsteuer, d.h. 113,05 €. Besitzen Sie eine Rechtsschutzversicherung, übernimmt diese in vielen Fällen die Kosten für eine anwaltliche Beratung.

09

Was ist wenn ich mir den Anwalt nicht leisten kann?

Sollten Sie sich aktuell eine Beratung oder Vertretung finanziell nicht leisten können, heißt das nicht, dass Sie auf anwaltliche Hilfe verzichten müssen. Denn für solche Fälle stellt der Staat Beratungs- und Prozesskostenhilfe bereit. Für eine Erstberatung können Sie entsprechend einen Beratungshilfeschein ganz bequem beim Amtsgericht beantragen. Im Falle einer gerichtlichen Vertretung beantragen wir für Sie dann die Prozesskostenhilfe beim zuständigen Gericht. Das einzige was wir dafür von Ihnen benötigen, sind Ihre Einkommensnachweise. Stimmt das zuständige Gericht diesem Antrag zu, werden Sie anschließend von den Anwaltskosten komplett entlastet.

09

Ich komme nicht aus Nordrhein-Westfalen. Vertritt die Kanzlei auch bundesweit?

Selbstverständlich nehmen wir Mandate auch bundesweit an. Unsere Rechtsanwälte können grundsätzlich vor allen deutschen Gerichten auftreten. Dank modernster Technik und Kommunikationswege mt Verschlüsselung können wir Ihnen auch auf Distanz zuverlässige und sichere Rechtsberatung bereitstellen.